Ins Gästebuch eintragen

[1]

Pfarrer Dr. Gerhard Wenzel
Köln | NRW
Beitrag # 5
21.01.2020 | 11:01

Danke für die Weitergabe wichtiger Erfahrungswerte

Ihr Lieben,
am Samstag war ich mit einem Freund wieder vor Ort, um Eure Anlagen zu bewundern. Es war auch noch mal Gelegenheit, die H0-Dammtor-Anlage zu bestaunen und dort vor Ort mit einem vom Team, die diese Anlage erstellt hat, über Erfahrungen mit der technischen Ausstattung der Anlage ins Gespräch zu kommen. Er ist eigentlich immer da, wenn man da samstags mal erscheint. Ich hatte vergessen, noch mal nach dem Namen des sympathischen Menschen zu fragen. Aber wenn mich nicht alles täuscht und ich mich jetzt nicht verhaue, war es, glaube ich, Rainer Wesemann. Ich will an ihn ein ganz großes Dankeschön sagen. Er hatte sich ungeheuer viel Zeit genommen, um detailliert über Erfahrungen mit dem TrainController und der ESU,-Ecos zu berichten, sich auszutauschen mit mir und mich zu orientieren, da ich beabsichtige, mir zuhause für meine Anlage auch TrainController anzuschaffen und sie entsprechend technisch auszustatten. Viele gute Tipps, für die ich sehr dankbar bin und die ich sicher zum größten Teil umsetzen kann und beherzigen werde - von der Frage der Kommunikationssteuerung der ESU ECOS-Zentrale (möglichst einheitlich auf DCC beschränken, statt DCC und Motorola gleichzeitig zu betreiben und auch alle Automatisierungen (M4 und Railcom) rausnehmen, um die Anlage möglichst störanfällig zu halten), über die Frage der Verwendung geeigneter Rückmeldemodule und Stromversorger bis zu Empfehlungen, was die Weichenantriebe betrifft. In vielem bin ich dadurch auf meinem Weg und bei meinen Entscheidungen bestärkt worden und bei manchem wohltuend orientiert und gewarnt worden (z. B. besser mindestens die Silber-Edition von TrainController zulegen als die Bronze-Edition, die wesentliche Leistungen nicht hat, was man dann eben doch sehr bereuen würde). DANKE dafür! Und noch mal Danke für diesen tollen Ort wundervoller Anlagen. Ich hoffe, dass dieser Ort noch lange so erhalten bleiben mag! Herzliche Grüße, Gerhard aus Köln-Rath-Heumar
REPLY
Pfarrer Dr. Gerhard Wenzel
Köln | Nordrhein-Westfalen
Beitrag # 4
19.11.2019 | 21:00

ein dickes Lob für Eure Projekte und die Workhops von Christian Vogel

Ihr Lieben alle, ich war jetzt schon einige Male bei Euch, um die tollen Anlagen anzuschauen, allein oder mit Freunden oder Bekannten - viele eindrucksvolle Anlagen mit schönen gestalterischen Ideen - von der Technik bis zu Landschaften und Gebäuden. Und schließlich habe ich mit einem Freund von mir bei Christian Vogel an zwei Seminaren teilgenommen, die er mit uns durchgeführt hat, obwohl wir nur zu zweit waren.. Ein toller Typ, der genauso wie wir Leidenschaft für die Sache hat. Da kommt ordentlich was rüber und es hat riesen Spass gemacht. Wir hatten das zweite Mal Suppe und Würstchen mitgebracht. Es war schön, zwischendurch gemeinsam zu essen und die Ruhe in allem - man konnte gut versinken. Wir haben uns einmal mit der Patinierung bzw. Alterung von Gebäuden beschäftigt und das an konkreten Modellen geübt und das andere Mal an der Begrasung anhand eines Dioramas, das er liebevoll extra vorbereitet hatte. Er hat sich eine Wahnsinnsarbeit gemacht. Das ist mir da schon aufgefallen, aber auch je länger ich zuhause drüber nachgedacht habe, noch mal ganz deutlich geworden. Wir fiebern schon nach Wiederholung bzw. Fortführung mit weiteren Themen - vielleicht machen wir ja auch mal "Asphaltstraßen und Kopfsteinpflasterplätze". Das kann er,auch sehr gut - auf jeden Fall Letzteres, wie wir an einem Beispiel sehen konnten - ist auch hier unter den Bildern auf der Seite. Ich will einfach Danke sagen, dass es Euch gibt und Ihr so zusammenarbeitet, wie Ihr es tut und dass Christian Vogel so wunderschöne Seminare anbietet und mit Herzblut durchführt, bei denen man gut ins Gespräch kommt und wirklich was lernt und Lust hat, dran zu bleiben. Das ist eine super Motivation, gerade da, wo einen ja auch so manches frusten kann im Modellbahnbau. Ihr seid ein toller Haufen. Herzliche Grüße und weiter so, Gerhard Wenzel
REPLY
MAK - Kaarst
Kaarst | D
Beitrag # 3
29.08.2019 | 20:36

https://www.mak-kaarst.de

Unser Besuch vom 30. Juni 2019

Liebe SAM Bahner, unseren Besuch vom 30.06.2019 haben wir in sehr guter Erinnerung behalten und wir gratulieren Euch zu Eurer neuen Homepage.
Es ist wirklich toll, was es bei Euch alles zu sehen gibt. Besonders die große N-Anlage hat es uns sehr angetan. Aber auch die H0 Anlagen die wir bei Euch besichtigen durften haben uns begeistert.
Auf unsere Homepage und im N-Bahner Podcast gibt es Berichte von unserem Besuch bei Euch:
MAK - Kaarst
N-Bahner Podcast
Wir wünschen Euch für die kommende Modellbahnsaison viele Besucher und Erfolg sowie gute Ideen beim Basteln.

Die Modellbahner der Modellbahn Arbeitsgemeinschaft Kaarst
REPLY
Micha alias HahNullMuehr
Rösrath
Beitrag # 2
25.07.2019 | 00:47

https://www.michamuehr.com

Viel zu tun ...

Moin Rainer, moin Christian,

ich bin jetzt mal nur schnell drüber "gehuscht", aber ich glaube, da ist noch viel zu tun. Den Bildteil bezüglich "Anlage Bruchsal" würde ich gerne mit Material füttern.
Ein paar Fragen zum weiteren Ausbau der Seite:

1. Gibt es eine Option, Untertitel oder Bildkommentare beizufügen?
2. Habt ihr die Möglichkeit, Pläne aus z. B. WinTrack abzubilden?
3. Sollen wir als Betreiber der Anlagen vielleicht auch kurze "Portraits" der Anlage beisteuern, also Texte, die die Landschaft und Gleisverläufe beschreiben?
4. Zum Thema "Tipps" hätte ich auch noch ein paar Themen, zum Teil bereits im Web veröffentlicht.
Da könnte man doch ein paar Links setzen.

Aber schön gemacht bisher. Dranbleiben!

Gruß, bis Samstag
Micha
REPLY
Rainer Wesemann
Meckenheim
Beitrag # 1
16.07.2019 | 16:04

WEB- Seite

Endlich gibt es eine neue Home-Page. Hoffentlich wird sie bald fertig. Ich werde bald wieder vorbei schauen
REPLY
[1]

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook